amotIQ JITplant Team hat weiblichen Zugang bekommen. Seit Januar 2019 verstärkt Birgit Lanzl das Team. Die junge Kollegin hat mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Softwareanwendungen, leistet dort den Support und führt die Software ein. Als Oracle Kennerin ist sie auch mit der Entwicklung von Programmen mit WEB Oberflächen vertraut. Also eine wertvolle Erweiterung des Know Hows für unser sehr erfahrenes JITplant Team. Als Beraterin und Entwicklerin wird uns unsere neue weibliche Verstärkung u. a. dabei helfen, unser JITplant in die neue visuelle Oberfläche zu überführen.
Wir heißen Birgit Lanzl herzlich willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit ihr.
Stand heute sind bei amotIQ automotive 30 Kollegen tätig. Davon neun, also fast ein Drittel, weiblich. Sechs Kollegen sind unter 35 Jahre alt – davon ein DHBW Student, ein Student im Praxissemester und ein Werkstudent.