Uneingeschränkter Geschäftsbetrieb bei amotIQ

Lieber Kunde, lieber Geschäftspartner,

auch in Krisenzeiten gilt: Auf amotIQ können Sie sich verlassen!
amotIQ beobachtet die aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus sehr aufmerksam. Um die reibungslose Fortsetzung Ihres und unseres Geschäftsbetriebs auch in dieser schwierigen Situation weiter bestmöglich zu gewährleisten, gleichzeitig aber auch Sie, liebe Partner, sowie unsere Kollegen zu schützen, haben wir in Übereinstimmung mit den Vorgaben und Empfehlungen der Regierung und der öffentlichen Gesundheitsbehörden entsprechende Maßnahmen ergriffen.

Alle unsere Mitarbeiter sind so ausgestattet, dass sie jederzeit auch von zu Hause aus arbeiten können. Wir verfügen über umfangreiche Online-Kooperationsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter zur Kommunikation untereinander sowie mit Ihnen. Sie können Ihre Ansprechpartner also auch im Falle einer ausgeweiteten Quarantäne weiterhin erreichen und alle unsere Dienstleistungen nutzen. Unsere Servicebereitschaft rund um die Uhr ist sichergestellt. Die Ansprechpartner Ihres Support-Teams sind wie immer unter der Ihnen bekannten Hotline erreichbar – rund um die Uhr. Oder rufen Sie in der Zentrale an unter der Telefonnummer: 07131 587707-0.

Wir tragen Verantwortung für alle unsere Partner. Deshalb werden wir alle bereits vereinbarten persönlichen Face-to-Face-Meetings zunächst als Online-Meetings abhalten. Wir bleiben mit Ihnen im Gespräch und passen unseren Geschäftsbetrieb so an, dass die Kontinuität gewahrt bleibt und wir die Sicherheit und Gesundheit aller von der Coronavirus-Gefahr-Betroffenen unterstützen können. Über aktuelle Entwicklungen werden wir Sie weiterhin über unsere Webseite informieren.

Wenn Sie weitergehende Fragen haben, zögern Sie nicht, Ihren Ansprechpartner auch direkt zu kontaktieren. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Zusammen werden wir auch diese Krise meistern!

Bleiben Sie gesund!


Mit den besten Grüßen,
Ihre amotIQ CEOs Peter Heidecke, Andreas Prescher, Frank Mysliwitz,
und Ihr gesamtes amotIQ Team.