amotIQ automotive sponsert auch 2018 wieder die Aktion „Spaß auf der Straß’: Mit Sicherheit!“

Heilbronn, 20. April 2018: Seit 2016 unterstützt amotIQ automotive die Aktion Spaß auf der Straß’: Mit Sicherheit!“ zur begleitenden Verkehrserziehung der jüngsten Verkehrsteilnehmer in Heilbronn. Mit dem neuen Sponsorenvertrag leisten die Prozessberater für die Automobilindustrie auch in den nächsten zwei Jahren wieder einen wichtigen Beitrag zur Verkehrserziehung in Kindergärten und Tagestätten.

Geschäftsführer Peter Heidecke: „Wir fühlen uns der Schaffung von wirtschaftlichem, gesellschaftlichem und sozialem Mehrwert für unsere Kunden, Mitarbeiter, Partner sowie der Gesellschaft insgesamt verpflichtet. Besonders in der Region in der sich unser Firmensitz befindet. Unser Engagement für Kinder und Jugendliche verstehen wir als klares Bekenntnis zur Zukunft von amotIQ automotive – vom Kindergarten bis über die Schule, die Ausbildung und das Studium bis hin zum Einstieg in die Berufswelt. Weil jeder junge Mensch einen gesunden und guten Start ins Leben verdient.“

Jedes verunglückte Kind ist eines zu viel. Die Gesellschaft steht in der Verantwortung, alles Notwendige dafür zu tun, um Unfälle zu verhindern. Dazu gehört auch die Unterstützung präventiver Maßnahmen durch den Einsatz erprobter Verkehrsmaterialien, die in den Kindereinrichtungen zur Verkehrserziehung eingesetzt werden. Peter Heidecke: „Deshalb haben wir als ortsansässiges Unternehmen in Heilbronn einen Beitrag für die Verkehrserziehung in unserer Stadt geleistet, um unsere Kinder, insbesondere ab dem 5. Lebensjahr, weitere zwei Jahre lang mit pädagogisch speziell ausgerichteten Verkehrserziehungsbüchern auszustatten.“

Weiterführende Informationen zu der Aktion und zum VFV Verein für Verkehrserziehung Deutschland e.V. in Kooperation mit der VFV Institution für Verkehrssicherheit EWIV finden Sie unter www.vfv-deutschland.de