Seit unserem gemeinsamen GoLive im Mai sind amotIQ automotive und IDEAL  Automotive GmbH ein ideales Team!

Als unser Kunde IDEAL das Geschäft des bisherigen Lieferanten für Hutablagen für einen namhaften deutschen Automobilproduzenten übernahm, ist die Verlagerung der JIS Umfänge inklusive der Fertigungsanlage zum Produktionsort des OEM in Mexiko für amotIQ eine spannende Aufgabe mit Wiederholeffekt. Prozesskenner amotIQ implementierte die VDA4986 Standards des Automobilproduzenten für das Werk in Mexiko, integrierte die Schnittstelle zu Produktionsanlage und wird bei laufender Produktion alle Prozesse übernehmen und aktivieren. amotIQ Entwickler und Berater Stephan Weigand: „Für unseren Kunden haben wir wieder Speedy Gonzales gespielt. Es ist das erste Projekt, das wir zusammen mit IDEAL für diesen Autohersteller meistern und die Zusammenarbeit hat wie immer reibungslos funktioniert. Das kann gerne so weiterlaufen!“

IDEAL Automotive entwickeln und produzieren textile Verkleidungskomponenten für den automotiven Einsatz im Interieur-, Exterieur- und Gepäckraumbereich.