Für unsere Kunden wachsen wir weiter - Das amotIQ automotive Team wird weiblicher, jünger, internationaler

20.03.2017 16:01

Wir haben wieder eine neue, erfahrene Kollegin für amotIQ gewonnen und unseren Frauenanteil weiter vergrößert. Zum 1. April startete Valérie Dupré bei amotIQ. Sie verstärkt unseren Bereich SAP für Service und Projekte. Valérie Dupré ist gebürtige Französin. Sie lebt seit einigen Jahren in Karlsruhe und hat u.a. auch einige Zeit für die Firma MHP gearbeitet. Damit bringt sie Erfahrung in SAP und im automotive-Bereich mit.

Zunächst wird Valérie Dupré das Service Team bei unserem Kunden Vibracoustic verstärken und dann, aufgrund der guten Auftragslage, in verschiedene neue Projekte wechseln. Ihre Schwerpunktthemen sind Vertriebsprozesse, SD aber auch MM und PP. Ebenso wird unsere neue Kollegin mit uns das Thema SAP S/4 Hana weiterentwickeln.

Wir heißen Valérie Dupré herzlich in unserem Team willkommen und freuen uns auf einen tollen gemeinsamen Start.